Nacktmassage und Erotische Massage die Vorteile, arten und Wirkung

Erotische Massage
Bigstock I Copyright: everest comunity

Erotische Massagen sind ideal für alle, die ihren Körper und Geist in Einklang bringen möchten. Diese Massagen werden in der Regel von speziell ausgebildeten Masseuren oder Masseurinnen durchgeführt.

Die meisten Erotischen Massagen sind ganzheitlich und umfassen sowohl den Körper als auch die Seele.

Was ist eine erotische Massage?

Eine erotische Massage ist eine Massage, die ausschließlich dem Zweck dient, den Massierenden und den Massierten zu erregen. Dabei wird nicht nur die Muskulatur angeregt, sondern auch die Sinne.

Erotische Massagen können sowohl von einem Partner als auch von einem ausgebildeten Masseur oder Masseurin durchgeführt werden. Die Intensität der Massage hängt vom Wunsch des Massierten ab.

Einige möchten lediglich entspannend massiert werden, andere hingegen erwarten, dass die Massage zu erotischen Zwecken genutzt wird.

Erotische Massagen sind in der Regel teurer als reguläre Nacktmassagen, da sie aufwendiger gestaltet sind. Es gibt allerdings auch preiswerte Angebote, bei denen lediglich die Hände des Masseurs oder der Masseurin benutzt werden.

Diese Art von Erotikmassage ist besonders für Menschen geeignet, die noch keine Erfahrung mit erotischen Massagen haben und sich unsicher sind, ob sie diese Art der Massage genießen können.

Die Wirkung einer erotischen Massage und Nacktmassage

Die Wirkung einer erotischen Massage ist unvergleichbar. Die Hände des/der Masseurs/in streichen über den Körper und lassen die stressigen Gedanken der letzten Woche einfach hinter sich.
Die Aufmerksamkeit, die dem Kunden in diesem Moment geschenkt wird, lässt ihn entspannen und endlich loslassen.

Eine Nacktmassage ist eine spezielle Form der erotischen Massage, bei der auch bestimmte Körperteile stimuliert werden, die sonst unter dem Stoff verborgen sind. Durch die entblößte Haut kann die Massage noch tiefer wirken und dem Kunden noch mehr Befriedigung schenken.

Die Wirkung der erotischen Massage hängt von vielen Faktoren ab. Der erste Faktor ist natürlich die Qualität der Massage selbst. Eine gute massage kann tatsächlich Wunder bewirken und Stress, Verspannungen oder andere Probleme lösen oder zumindest lindern. Eine schlechte massage dagegen macht nicht viel Sinn und kann sogar schaden!

Der zweite Faktor ist die Atmosphäre, in der die massage stattfindet. Eine erotische massage sollte immer in angenehmer Atmosphäre stattfinden – an einem Ort, an dem man sich wohlfühlen kann und aus dem man entspannende Musik hören kann. Dies trägt natürlich sehr zur Wirkung der massage bei!

Ein weiterer Faktor ist natürlich auch das Gefühl der Entspannung selbst. Viele Menschen fühlen sich nach einer erotischen massage tatsächlich entspannt und ruhig – oft genug auch euphorisch.

Die Vorteile der erotischen Massage

Zum einen können sie Stress abbauen und entspannend wirken. Zum anderen fördern sie die Aussendung von Endorphinen – also Glückshormonen – was wiederum positive Gefühle hervorruft.
Eine erotische Massage ist also ideal, um sich mal richtig Zeit für den Partner oder die Partnerin zu nehmen und diesem oder dieser etwas Gutes zu tun!

Welche Arten von erotischen Massagen gibt es?

Welche Arten von erotischen Massagen gibt es

Es gibt viele verschiedene Arten von erotischen Massagen. Die bekanntesten sind wohl die Nacktmassage, ölbasierte Massage und die Tantra Massage so wie die Nuru Massage. Eine Nacktmassage beginnt mit dem Entkleiden des Kunden.

Danach wird sein Körper mit Massage Öl* oder anderen Flüssigkeiten eingerieben. Die Massage selbst ist meistens kreisend oder streichelnd und fokussiert sich auf bestimmte Bereiche des Körpers. Die Dauer variiert je nach Salon und kann zwischen 15 Minuten und mehreren Stunden betragen.

Eine ölbasierte Massage ist ähnlich wie die Nacktmassage, aber statt mit Öl wird hiermit arbeitet. Auch hierbei fokussieren sich die Massagetherapeuten auf bestimmte Regionen des Körpers, allerdings ist die Dauer in der Regel etwas kürzer als bei der Nacktmassage.

Zusammenfassung – Nacktmassagen und erotische Massagen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Nacktmassagen und erotische Massagen eine unvergessliche Erfahrung sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem entspannenden und erotischen Erlebnis sind, sollten Sie die Nacktmassage, ölbasierte Massage und Nuru Massage von Massagen auf jeden Fall ausprobieren.

Weitere Informationen :

Wichtiger Hinweis: Alle Inhalte dienen ausschließlich zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Die von uns bereitgestellten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Bei Bedarf oder individuellen Zuständen wenden Sie sich bitte an fachspezifische Experten.

Über luxusmann 473 Artikel
Luxusmann ist das online Männermagazin für den modernen Gentleman. Luxusmann gibt Ihnen Einblicke in die Welt des Luxus leben und zeigt, Ihnen wie man sich als Mann stilvoll kleidet, verhält und entspannen kann.