Start ins Online-Casino-Geschäft: Welche wichtigen Schritte muss man beachten?

Online-Casino-Geschäft

Die rasante Entwicklung der iGaming-Industrie hat dazu geführt, dass sich das Glücksspiel zu 100 Prozent verändert hat: Mobile Endgeräte und die Möglichkeit, ständig online zu sein, sorgten dafür, dass auf einmal immer und jederzeit das Glück am Slot oder Roulette-Tisch auf die Probe gestellt werden konnte.

Die Nachfrage wird immer größer, sodass es durchaus nachvollziehbar ist, wieso immer mehr neue Online Casino-Anbieter ihre Dienste anbieten. Doch worauf ist zu achten, wenn man selbst plant, das Online Glücksspiel anzubieten? Tatsächlich gibt es doch die einen oder anderen Tücken, aber auch Ansprüche der Kunden, sodass man sehr wohl strukturiert an die Sache rangehen sollte.

Lizenz beantragen: Nicht in jedem Land müssen dieselben Regeln eingehalten werden

Zu Beginn muss man sich mit den jeweiligen Vorschriften auseinandersetzen, die die Industrie regeln. Dabei geht es auch um länderspezifische Unterschiede. Für das Online Casino Deutschland gelten ganz andere Vorschriften als wenn in Österreich oder in Großbritannien ein Online Casino an den Start gehen soll. Am Ende gibt es jedoch eine Gemeinsamkeit: die Lizenz. Nur mit einer Lizenz kann das Online Casino rechtmäßig betrieben werden.

Weitere Teile des Eröffnungsprozesses sind die Auswahl der Gerichtsbarkeit, Zahlung von Gebühren und Erfüllung regulatorischer Standards. Besonders beliebte Länder, in denen sich Anbieter von Online Casinos niederlassen und eine Lizenz beantragen: Curacao, Isle of Man und Malta.

Die Software als Schlüssel zum Erfolg?

Software
Bigstock I Copyright: Andrey Suslov

Das Fundament eines Online Casinos stellt die Software dar: Aus diesem Grund ist es unerlässlich, sich mit einem Software-Anbieter zu befassen, der erstklassige Spiele zur Verfügung stellt. Besonders vielversprechend wird es dann, wenn der Anbieter die Personalisierung des Spielerlebnisses ermöglicht und zudem noch eine breite Vielfalt unterschiedlicher Spiele (Live Casino Games, Tischspiele und Slots) zur Verfügung stellt.

Wichtig ist, dass die Software anpassungsfähig ist. Nur so kann sie auch dem Wachstum des Online Casinos gerecht werden.

Benutzerfreundlicher Auftritt und eigene App

Stellt die Software das Fundament dar, so ist die Website das Gesicht des Online Casinos. Schließlich handelt es sich um den ersten Kontaktpunkt mit dem Kunden, wenn dieser die Seite öffnet. Wichtig ist, dass die Seite ein attraktives Design hat und natürlich mobilfreundlich ist. Ein weiterer Vorteil: App. Gibt es eine eigene App im App-Store, so mag das ebenfalls ein klarer Pluspunkt sein, da so der Dienst schneller und ohne Internetbrowser am mobilen Endgerät gestartet werden kann.

Neben dem Design sollte auch der Registrierungsprozess nicht vernachlässigt werden. Denn die Registrierung sollte einfach und selbsterklärend sein – wird der potentielle Neukunde hier vor Herausforderungen gestellt, wird er den Prozess in der Regel abbrechen.

Mit Suchmaschinenoptimierung arbeiten und Affiliate Marketing nutzen

Affiliate Marketing
Bigstock I Copyright: tashatuvango

Die beste Software und das beste Design helfen nicht, wenn die Seite nicht gefunden wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für das Online Casino zu machen. Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing oder auch Beiträge in soziale Medien sowie Pay per Click-Kampagnen sind hilfreich, um sich in den Mittelpunkt zu drängen. Letztlich kann man auch mit Bonusangeboten auf sich aufmerksam machen. Dabei ist es wichtig, aber auch faire Bedingungen zu schaffen.

Über welche Wege das Glücksspielkonto kapitalisieren?

PayPal, Banküberweisung, Kreditkarte oder doch Kryptowährungen? Wird eine breite Vielfalt an Einzahlungsmethoden angeboten, so wird der Kunde mit Sicherheit seinen persönlichen Favoriten finden.

Man sollte also nicht nur die Kreditkartenzahlung oder Banküberweisung anbieten, sondern auch neue Transaktionsmöglichkeiten präsentieren.

Wichtig ist, auch ganz klar zu kommunizieren, ob es einen Mindesteinzahlungsbetrag gibt und ob es eine Mindestauszahlungssumme gibt, die erreicht werden muss.

Der Kundenservice

Ein Punkt, der gerne vernachlässigt wird: Kundenservice. Im Idealfall steht ein Live Chat zur Verfügung, sodass man jederzeit Kontakt aufnehmen kann. Hilfreich ist auch ein umfangreicher FAQ-Bereich.

Treten Fragen oder Schwierigkeiten auf, so wollen Kunden natürlich schnelle Lösungen und Antworten. Dieses Bedürfnis sollte keinesfalls ignoriert werden.

Wichtiger Hinweis: Alle Inhalte dienen ausschließlich zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Die von uns bereitgestellten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Bei Bedarf oder individuellen Zuständen wenden Sie sich bitte an fachspezifische Experten.

Über luxusmann 454 Artikel
Luxusmann ist das online Männermagazin für den modernen Gentleman. Luxusmann gibt Ihnen Einblicke in die Welt des Luxus leben und zeigt, Ihnen wie man sich als Mann stilvoll kleidet, verhält und entspannen kann.